Offene Meditation

Jeder Moment unseres Lebens birgt das Angebot, anwesend zu sein

Meditation ist ein ruhiges Verweilen mit dem, was gerade da ist. Ob wir nun in Stille sitzen oder uns achtsam bewegen, die Übung ist, präsent mit der vielschichtigen Einzigartigkeit jeden Moments zu sein. Nichts tun, sich einfach berühren lassen, von Geräuschen, Gedanken, Empfindungen und Emotionen, die auftauchen und wieder vergehen. Sich dabei von Gedankenschleifen, Sorgen und Vorstellungen lösen und einfach mit all den angenehmen und unangenehmen Begebenheiten sitzen, ohne weiter darauf einzugehen. Auf diese Weise lernen wir mit der Zeit gelassener mit allen Herausforderungen im Leben umzugehen.

Meditation bringt uns in Berührung mit dem, was die Welt im Innersten zusammenhält.

Johann Wolfgang von Goethe

Ablauf des Meditationsabends

In meinem Angebot der offenen Meditation wechseln sich Phasen von ruhigem Sitzen und achtsamen Bewegen in 17 Minuten-Blöcken ab. Dabei werden die erste Einheit des stillen Sitzens sowie die achtsamen Bewegungen angeleitet, die zweite Sitzeinheit findet ohne Anleitung statt, so dass du dich ganz auf deine eigene Praxis einlassen kannst.

Jede:r ist bei diesem Abend herzlich willkommen. Du mußt keinerlei Vorerfahrung mitbringen. Stühle, Hocker, Meditationskissen, Decken und Gymnastikmatten sind ausreichend vorhanden. Du kannst aber auch gerne dein eigenes Equipment mitbringen.

Ich möchte allen meine Angebote zugänglich machen. Hast du nicht die finanziellen Mittel für die Kursgebühr, sprich mich bitte im Vorfeld an.

Nächste Termine:
Mittwoch | 28.09. / 12.10. / 26.10. | 19:15-20:30 | 10€ | Raum am Ozean, Friedrichstr. 4, 19055 Schwerin

Anmeldung offene Meditation